Wer gerne auf dem Meer unterwegs ist oder sich am Strand von den Sonnenstrahlen verwöhnen lassen will, braucht dafür natürlich auch entsprechende Accessoires. Dazu gehören neben der Sonnenbrille, dem Badeanzug und Sonnenlotions auch bequeme Unterlagen. Für den Strand eignen sich nicht nur Decken, sondern auch Teppiche. Auch die Jacht kann mit eleganten Teppichen ausgelegt werden, und sogar im Boot stellen Teppiche eine angenehme Unterlage dar.

Teppiche mit orientalischer Note

Für den Strandaufenthalt eigenen sich in erster Linie Outdoor-Teppiche. Diese sind sehr robust gefertigt und bieten Schutz vor Nässe. Für die Jacht oder ein schickes Boot eignen sich jedoch auch teurere Bodenbeläge. Ein Kelim Teppich oder einfach Kelim genannt, verleiht der Segeljacht eine ganz besondere Note. Aber auch für jene, die über ein Strandhaus verfügen, eigenen sich diese Teppiche. Im Online-Shop von Trendcarpet findet man jede Menge Teppiche, darunter auch zahlreiche Kelim-Teppiche. Kelim Teppiche wurden einst von Nomadenstämmen hergestellt. Diese Teppiche und Wandbehänge wurden in erster Linie als Schutz vor Feuchtigkeit, Wind und Kälte verwendet. Kelim Teppiche zeichnen sich durch ihre einzigartigen Muster aus. Diese variieren je nach Land, in dem sie hergestellt werden. Aus Afghanistan kommen vor allem Teppiche, die rötlich sind. Aus der Türkei stammende Kelim Teppiche sind meist mit Rosenmustern verziert. Kelim Teppiche aus dem Iran zeichnen sich hingegen durch ihre dezenten Farben aus. Aus diesem Grund können diese Teppiche oder Wandbehänge in fast jedem Raum gut integriert werden und verleihen ihm ein ganz besonderes Flair.

Flach und robust

Kelim-Teppiche gibt es bei Trendcarpet in den unterschiedlichsten Formen und Farben. Die Teppiche sind sehr flach gewebt und haben nur ein geringes Gewicht. Als Material wird eine robuste und sehr leicht zu reinigende Wolle verwendet. Die Produktion erfolgt mit rein natürlichen Stoffen, und die Teppiche enthalten keine chemischen Zusatzstoffe. Kleinere Kelim-Teppiche gibt es bereits im preisgünstigen Bereich. Wer es anspruchsvoll liebt, kann natürlich auch Teppiche erwerben, die preislich etwas höher angesiedelt sind. Aufgrund des geringen Gewichts, ihrer Robustheit und leichten Reinigung eignen sich Kelim-Teppiche auch für Strandhäuser, Boote oder Yachten. Unter Umständen kann man einen derartigen Teppich auch auf dem Strand als Unterlage für das Sonnenbad auslegen.

Die Besonderheit eines Kelim Teppichs liegt zudem in seiner einzigartigen Struktur. Der Schussfaden bildet bei diesen Teppichen das Muster. Unter Schussfäden verstehen Weber jene Fäden, die sich quer zu den Kettfäden im Webstuhl befinden. Andere Teppiche verfügen hingegen über einen Schussfaden, der vollständig durchgezogen wird. Die Herstellung der Kelim Teppiche mit Kette und Schuss geht bis in die Antike zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü